Tierphysiologie LMU
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

offene Stellen

Doktorarbeit

zur translationalen Forschung am Großtiermodell (Schwein und Pferd, vorrangig am Auge) zu Grundlagen von Immunreaktionen zu vergeben.

Hierfür sind sporadisch Fahrten zu verschiedenen Kooperationspartnern in der Umgebung Münchens nötig sowie regelmäßig zum Schlachthof in München, deshalb ist der Führerschein Klasse B eine Voraussetzung für die Arbeit. Das Tiermedizinstudium muss abgeschlossen sein.

Eine Bezahlung über TVL13/2 ist möglich, eine Einstellung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt angestrebt. Der praktische Teil der Arbeit dauert 2 Jahre. Elektronische Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf und letzte Zeugnisse in einem pdf file) richten Sie bitte an Prof. Dr. Cornelia Deeg unter der Email: deeg@tiph.vetmed.uni-muenchen.de

Nähere Informationen zu Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppe finden Sie hier: https://www.researchgate.net/profile/Cornelia_Deeg

 

Doktorarbeit

zur Pathophysiologie der Auswirkungen von Betacasomorphin aus Milch auf den Magen-Darm-Trakt zu vergeben. Hierfür sollen Proben von Großtieren (Rind, Schwein) gewonnen werden. Aus diesem Grund sind sporadisch Fahrten zu verschiedenen Kooperationspartnern in der Umgebung Münchens nötig sowie regelmäßig zum Schlachthof in München. Der Führerschein Klasse B ist daher eine Voraussetzung für die Arbeit. Das Tiermedizinstudium muss abgeschlossen sein.

Eine Bezahlung über TVL13/2 ist möglich, eine Einstellung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt angestrebt. Der praktische Teil der Arbeit dauert 2 Jahre. Elektronische Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf und letzte Zeugnisse in einem pdf file) richten Sie bitte an Prof. Dr. Cornelia Deeg unter der Email: deeg@tiph.vetmed.uni-muenchen.de

Nähere Informationen zu Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppe finden Sie hier: https://www.researchgate.net/profile/Cornelia_Deeg